Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
Als iCal-Datei herunterladen
Tiernotlage - Katze auf Baum
Mittwoch, 25. November 2020, 17:18

***Einsatzbericht***

 

Einsatz 39/2020

Technische Hilfeleistung 1

 

Mittwoch, 25. November 2020, es ist 17:18 Uhr als der Meldeempfänger mit dem Alarmsignal loslegt.

Als Text wurde das Alarmstichwort "Tiernotlage/Kadaver" übermittelt und als Einsatzort der Beilsteiner Ortsteil Gagernberg.

Der genaue Einsatzort wurde über die Leitstelle abgefragt und die Einsatzkräfte konnten dann abrücken. Vor Ort zeigt sich, dass der Einsatzort mitten im Beilsteiner Wald zu finden war.
Eine laut miauende Katze saß auf einer Eiche in ca. 12-15 m Höhe, festgeklammert an dem Stamm. Die Einsatzleitung ließ zunächst die 3-teilige Schiebeleiter an dem Baum anstellen. Diese reichte jedoch nicht aus, da die laut schreiende Katze sich noch ein Stück weiter den Baum hoch bewegt hatte. Guter Rat war nun gefragt und auch gleich gefunden.
Ein Feuerwehrkamerad ist von Beruf Landschaftsgartenmeister und in der Baumpflege spezialisiert.

Er wurde zur Einsatzstelle gerufen und konnte helfen. Geschickt wurde ein Steigseil in den Baumwipfel geschossen und nach eingehender Prüfung, ob das Seil tragfähig ist, konnte nun der Aufstieg zur Katze beginnen. Auf dann ca. 15 m Höhe angekommen, ließ sich die Katze ohne weiteres aufnehmen und sicher zu Boden bringen.
Am Boden angekommen machte die Katze einen großen Satz und verschwand im Wald. Erleichtert waren nun auch die beiden Spaziergängerinnen, welche die notleidende Katze in der Leitstelle gemeldet hatten.
Damit war "Katze gut, alles gut".